e-Sport: Computerspiele als mediales Ereignis

29. Januar 2018

Die junge Generation hat heutzutage andere Erwartungen an Sport und Sporterlebnis. Der Vortrag von Pascal Signer am 26. Januar 2018 in der Stein Egerta in Schan hat sich dem enormen Wachstum des e-Sports und die Aspekte im Vergleich mit traditionellen Sportarten beschäftigt.

 

Der FC St. Gallen wagte 2016 mit der Verpflichtung von Sandro Poschinger und Bruno Bardelas den Schritt in die e-Sport-Welt. Der Grund dafür lag in der angestrebten Digitalisierung des Vereins. Die beiden Spieler vertreten den FC St.Gallen 1879 an vielen e-Fifa-Turnieren im In- und Ausland und sorgen für positive Berichterstattung und gute Akzeptanz bei den Sponsoren.  

 

Im anschliessenden Gespräch unter der Leitung von Studienleiter Daniel Quaderer mit Pascal Signer und dem Publikum wurden die Chancen und Gefahren von e-Sports thematisiert und Signer erläuterte nochmals auf eindrückliche Weise, wie der FC St. Gallen den Schritt in diese neue Welt, virtuelle Fussballwelt geplant und umgesetzt hat.

 

 

Aktuelle Kurse