ZU ZWEIT − Ausstellung von Barbara Geyer

24. November 2017

Barbara Geyer befasst sich in ihrer Ausstellung „zu zweit“ mit der Thematik des scheinbar Gleichen, den eigenwilligen Konstellationen von Paar- und Zwillingsbeziehungen.

 

Seit 5. November gibt sie im Seminarzentrum Stein Egerta Einblicke in ihr Schaffen. Zu sehen sind Camera Obscura-Fotografien, die Lochkamera-Fotografien bilden in sich leicht überschneidender Verdoppelung Menschen und diverse Gegenstände ab. Assoziationen zu Zwillingen, Doppelgängern, Klonen, Schatten- oder Liebespaaren drängen sich auf. Zudem sind in einer Glasvitrine stets zweiteilige, unerhörte Objekte zu sehen.

 

Die Ausstellung dauert bis 26. Januar 2018 und ist während der üblichen Büroöffnungszeiten geöffnet.

 

Aktuelle Kurse