Vortrag: Patrioten, Nationalisten, Populisten

24. Oktober 2017

Noch vor wenigen Jahren hiess es, die Zeit des Nationalstaates sei abgelaufen. Die Prognose klang vernünftig: Im Zeitalter der Globalisierung müssen alle wichtigen Entscheidungen auf internationaler Ebene gefällt werden.

 

Nun scheint das Gegenteil eingetroffen zu sein. Stichworte sind Brexit, CH-Masseneinwanderungsinitiative und "America first". Wie ist diese Entwicklung zu erklären?  Der Referent Dr. Caspar Hirschi ist Professor für Geschichte an der Universität St. Gallen (HSG).

 

Kurs 242 unter der Leitung von Caspar Hirschi von der Uni St. Gallen beginnt am Freitag, 3. November um 20 Uhr im Seminarzentrum Stein Egerta in Schaan. Anmeldung.

 

Die Beschimpfung der Medien gehört auch zu seinem Stil als Präsident: Donald Trump punktet damit vor seinen Anhängern.

Aktuelle Kurse