Träume verarbeiten: Traumanalyse und Traumdeutung

31. Oktober 2017

Träume ermöglichen uns Kenntnisse über Gefühle und Gedanken, die in uns existieren, deren wir uns aber nicht bewusst sind. Die Traumanalyse ist eine hilfreiche Methode für das Aufdecken solcher unbewusster Strebungen, Antworten und Konflikte. Wenn Traumbotschaften ignoriert werden, vermehrt sich das ungelebte Leben. Demgegenüber ermöglicht die Entschlüsselung von Traumbotschaften einen Zuwachs an Lebenskraft und Lebensweisheit.  

 

Der Vortrag fördert die Bereitschaft, Träume als Mittel zu Selbsterkenntnis zu nutzen und Träume konstruktiv zu verarbeiten. Der Kurs (211) findet am Dienstag, 7. November 2017, 20.15 Uhr im Seminarzentrum Stein Egerta in Schaan statt. Referent: Patrick Lenherr, Master of Science (Psychotherapeutische Psychologie). Anmeldung.

 

Aktuelle Kurse