Ein plastikfreies Leben führen: Erfahrungen eines Selbstversuchs

28. September 2021

Die Teilnehmenden erhalten am Donnerstag, 30. September, um 20.00 Uhr alltagstaugliche Anregungen für ein ökologischeres Leben mit weniger Plastikmüll, erkennen ihre Marktmacht als Konsumenten und nutzen diese sinnvoll.

 

Beim Einkauf fällt auf, dass kaum ein Produkt ohne Plastikverpackung auskommtMikroplastik im Essen, Weichmacher in Babyflaschen, gigantische Plastikstrudel im Meer, Schadstoffe in unserem Blut: Die negativen Auswirkungen von Kunststoffen sind in aller Munde. Trotzdem findet sich Plastik nach wie vor überall.

 

Ein Leben ohne Plastik, geht das überhaupt? Dieser Frage begegnet Corinna Amann häufig, wenn sie erzählt, dass sie mit ihrer dreiköpfigen Familie weitgehend verpackungsfrei lebt. Sie zeigt die Ideen der Weichenstellung für ein nachhaltigeres Leben ohne Plastik auf und stellt alternative Konsummöglichkeiten vor.

 

Leitung

Corinna Amann versucht seit 2015, möglichst auf Plastik zu verzichten. Seit 2018 betreibt sie den Unverpackt-Laden in Satteins.

 

Beginn / Dauer

Donnerstag, 30. September 2021, 20.00 bis 21.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in

Kosten
CHF 20,00

 

 

Aktuelle Kurse