Die Welt der Online-Games verstehen

8. August 2022

Viele Eltern stellen sich immer dieselbe Frage: Was spielt mein Kind die ganze Zeit am Handy? Games gehören zur Jugendkultur und stehen hoch im Kurs. Für Erziehungsberechtigte birgt der Umgang mit Games im Alltag viel Konfliktpotenzial. Auf der Grossleinwand im SAL werden verschiedene Mechanismen von Games beispielhaft an den beliebtesten Spielen gezeigt. Nebst den Risiken wie Suchtgefährdung oder Cybermobbing werden auch die Chancen von Games beleuchtet und auf weitere Fragen der Teilnehmenden wird eingegangen. Beim anschliessenden Apéro kann das Thema individuell vertieft werden.

 

Kurs 3B02 mit Daniel Betschart (Pro Juventute Schweiz), Alexandra Schiedt (kinderschutz.li) und Lionel Wagner (jugendlicher Gamer) startet am Mittwoch, 14. September, 19.00 bis 20.30 Uhr im SAL in Schaan.

 

Anmeldung und Auskunft:

Erwachsenenbildung Stein Egerta, Tel. +423 232 48 22, E-Mail: info@steinegerta.li.

 

Die Veranstaltung richtet sich an erziehungsberechtigte Personen und beginnt am Mittwoch, 14. September, 19.00 Uhr, im SAL in Schaan.

Aktuelle Kurse