„Zusammenhang“ - Eröffnung der Ausstellung von Eva Buchrainer

24. Januar 2017

An der gestrigen Vernissage konnten die fast 50 Besucher die 19 Werke im Foyer der Stein Egerta unter den Titel Zusammenhang bestaunen. Für die renommierte Künstlerin Eva Buchrainer, die bereits in verschiedenen europäischen Ländern und den USA ihre Werke zeigte, ist dies nach sechs Jahre ihre erste Einzelausstellung. Was es mit diesem geheimnisvollen Motto auf sich hat erläuterte Manfred A. Getzner, ein langjähriger Freund von Eva Buchrainer, in seiner Vernissagerede. Das Leben ist in allen Bereichen durch Zusammenhänge geprägt: Geschichte, Ereignisse, Begegnungen, egal ob im politischen, wirtschaftlichen oder privaten Leben. In den Bildern von Eva Buchrainer kann jeder, der offen ist, etwas entdecken. Es ist ein Angebot, bei dem der Betrachter eingeladen ist, weiterzudenken, selbst Erfahrenes zu erkennen bzw. zu ergänzen. Die Werke Eva Buchrainers sind bis Ende März im Foyer der Stein Egerta zu sehen.

 

Aktuelle Kurse