Wie ein Galaabend mit Prinzessin Diana Fundraising-Geschichte schrieb

25. April 2022

Der Vortrag von Karen Brooks Hopkins am Donnerstag, 19. Mai 2022, 19.00 Uhr, im Alten Kino Vaduz thematisiert die gesellschaftliche Ankerrolle von Kulturinstitutionen, den Aufbau von Kulturmarken und die Auswirkungen auf Besuchende, Politik, die umliegenden Quartiere und Sponsoren mit besonderem Fokus auf der Bedeutung von kreativem Fundraising. Anschliessend wird sie von Paul Holdengräber interviewt. Zudem ist ausreichend Zeit für Fragen und eigene Beiträge vorgesehen.


Karen Brooks Hopkins ist ehemalige Präsidentin der Brooklyn Academy of Music (BAM) und wurde vom New Yorker Stadtparlament für fünf Jahre als Vertreterin Brooklyns in das New York State Education Department gewählt.

 

Paul Holdengräber ist Gründer und Executive Director von Onassis LOS ANGELES (OLA). Davor war er Gründer und Direktor des Live Programms der New York Public Library und bekannt für seine über 600 literarischen Gespräche mit prominenten Gästen, die in den USA für enormes Aufsehen sorgten.

 

Beide sind Stiftungsräte der Alexander S. Onassis Public Benefit Foundation.

 

Der Vortrag und das Interview werden Englisch durchgeführt. Anmeldung bis Dienstag, 17. Mai, per Mail info@steinegerta.li oder über www.steinegerta.li.
 

Aktuelle Kurse