Matinée mit Stormy Silence im Parkbad der Stein Egerta

3. Juli 2019

Was entsteht, wenn eine Pop- und Soulsängerin und Bläser aus dem Jazzbereich zusammen auf der Bühne stehen? Die Antwort: Ein abwechslungsreicher und unterhaltsamer Bogen über verschiedene Stilrichtungen. „Stormy Silence“ steht für leise Pop- und Jazzballaden bekannter Interpretinnen wie Adele und Alicia Keys, die zum Zurücklehnen und Träumen einladen, kann aber auch lautere Töne anschlagen, wie es der Bandname schon andeutet.

 

Die sechsköpfige Band „Stormy Silence“ gibt am Sonntag, 18. August, um 10.30 Uhr im Parkbad des Seminarzentrums Stein Egerta in Schaan ihr erstes Konzert in Liechtenstein. Zur Formation an diesem Sonntag gehören  Melanie Loher, Gesang; Pirmin Kurmann, Drum; Marco Oberholzer, Trompete/Flügelhorn; Philipp Büchel, Saxophon; Christof Becker, Bass und Christoph Lutz, Piano. Der Eintritt ist frei und der Getränkekiosk beim Badhüsli ist

 


„Stormy Silence“ im Parkbad

Pop und Jazz vom Feinsten

Erstes Konzert in Liechtenstein

Sonntag, 18. August 2019, 10.30 Uhr

Parkbad Stein Egerta, Schaan

Freier Eintritt


 

Das Parkbad wird seit zehn Jahren für die Reihe „Kultur im Park“ genutzt.

 

Stormy Silence: Ein Auftritt, den man am Sonntag, 18. August, nicht verpassen darf.

 

Aktuelle Kurse