Vierter Frauensalon: Die Kraft des Vergebens

Der vierte Frauensalon (Kooperationsveranstaltung Erwachsenenbildung Stein Egerta und Haus Gutenberg) thematisiert ein für das Lebensglück zentrales Thema: Wie können wir Kränkungen überwinden und neu lebendig werden? Die Ordensfrau und Buchautorin Dr. Melanie Wolfers hat dazu ein Buch geschrieben, das in kurzer Zeit zum Bestseller wurde. Beim Frauensalon in der Stein Egerta wird sie dazu Ende Oktober sprechen.

 

Programm

Impulsreferat, Austausch und Begegnung mit Frauen unterschiedlichster Herkunft, musikalische Umrahmung mit der Harfenistin Larissa Negele.

 

Datum

Donnerstag, 25. Oktober 18.30 Uhr Aperitif; 19 Uhr Veranstaltungsbeginn

 

Ort

Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan

 

Referentin

Dr. Melanie Wolfers studierte Theologie und Philosophie in Freiburg und München, Promotion in theologischer Ethik. 2004 trat sie in die Gemeinschaft der Salvatorianerinnen in Österreich ein. Sie verbindet Seelsorge und Beratung, ist Buchautorin und international gefragte Referentin

 

Anmeldung (bis 22. Oktober)

 

 

 

Aktuelle Kurse