Kurs 087

Führung durch die Skulpturen-Ausstellung Bad Ragartz

"Eile mit Weile - Verweile"

 

77 Kunstschaffende aus 17 Ländern, über 400 Skulpturen, 2600 Tonnen Kunst, 2.5 Millionen Franken Budget - das ist die 7. Schweizerische Triennale der Skulptur in Bad Ragaz und Liechtenstein. Die Triennale ist die grösste ihrer Art in Europa und wird international stark beachtet.

 

Kursziel

Die geführte, zweistündige Tour durch den Skulpturenpark verspricht ein eindrucksvolles Kunsterlebnis. Die besonderen Empfindungen beim Flanieren durch die mit Skulpturen verwandelte Landschaft sind ein Teil des Erfolgsrezeptes von Bad RagARTz.

 

Inhalt

Die Skulpturenschau Bad RagARTz bietet Stoff für Gespräche und Gedanken. Das Motto lautet heuer "Eile mit Weile - Verweile". Hinter dem Engagement des Ehepaars Hohmeister steht die Idee, Kunst aus Museen ins Freie zum Publikum zu bringen, Stoff für Gedanken, Gemeinsamkeiten und Gespräche zu bieten. Die Guides der Triennale geben nicht nur nüchternes Wissen weiter, sie haben Hintergrund-Geschichten auf Lager, sie kennen Anekdoten und vermitteln Zusammenhänge. Das Erlebnis, mit Kunst mitten in einem Dorf in Kontakt zu treten, hat seinen ganz besonderen Reiz.

 

Leitung

Denise Kirchner, Triennale-Guide.

 

Kursnummer
087
Beginn
Sonntag, 1. Juli 2018, 17.00 Uhr
Ort
Bad Ragaz
Referent/in
Denise Kirchner, Triennale-Guide
Kosten
CHF 20.–
Hinweise
Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Treffpunkt: Infostelle Bad Ragaz beim Alten Dorfbad (vis-à-vis Post). Anmeldeschluss: 25. Juni

Kursanmeldung

Teilnehmeradresse

Anrede *

Rechnungsadresse

Allgemeines